Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Wie lassen sich Zielkonflikte zwischen Landwirtschaft und Biodiversitätsschutz auflösen?

Termin: 
Mi, 08.12.2021 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsart: 
Vortrag
Zielgruppe: 
Erwachsene
Veranstalter: 
Alexander-Koenig-Gesellschaft
Vortragende / Vortragender: 
Prof. Dr. Thomas Döring

Wie lassen sich Zielkonflikte zwischen Landwirtschaft und Biodiversitätsschutz auflösen?

Ein Zoom-Vortrag von Prof. Dr. Thomas Döring (INRES-Agrarökologie & Organischer Landbau, Universität Bonn)

Die derzeitig vorherrschenden Formen der Landwirtschaft sind als treibende Kraft mitverantwortlich für einen starken und kontinuierlichen Rückgang der Biodiversität. Gleichzeitig erfüllt die biologische Vielfalt aber viele für die Landwirtschaft wichtige Funktionen, z.B. durch Bestäubung oder Schädlingsregulierung. In diesem Vortrag werden auf verschiedenen Skalenebenen Möglichkeiten aber auch deren Grenzen, aufgezeigt, wie sich Ziele der landwirtschaftlichen Produktion mit dem Schutz der Biodiversität vereinbaren lassen.

Zoom-Meeting beitreten
https://uni-bonn.zoom.us/j/91490446636?pwd=cDcvWC9sem1naEpWZ2pyV0VPY0dlUT09

Meeting-ID: 914 9044 6636
Kenncode: 647860

Angebote

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
 
14
 
15
 
16
 
17
 
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31