Das Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Was liegt in unserer Biobank?

Die LIB Biobank (am Museum Koenig, Bonn) ist ein spezialisiertes Archiv, das die anderen Sammlungen des Hauses ergänzt und mit ihnen verknüpft ist.
Hier werden Proben tierischer DNA und fixierten/lebensfähigen Gewebes (etc.) aufbewahrt, gemeinsam mit den dazugehörigen biologischen Daten. Lagerungstemperaturen: Raumtemperatur (versiegelt), -20°C, -80°C, -190°C (Flüssigstickstoff).

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Sektionsleiter
Biobank-Kurator
+49 228 9122-357
+49 228 9122-6357
j.astrin [at] leibniz-lib.de