Das Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Biologisches Kolloquium

Das Biologische Kolloquium ist eine gemeinsame Veranstaltung der biologischen Institute der Universität Bonn und des Forschungsmuseum Koenig.

Hier werden Kollegen aus dem In- und Ausland zu wissenschaftlichen Vorträgen eingeladen um über ihre neuesten Forschungsergebnisse zu Evolution, Biodiversität, Verhalten, Genetik und anderer biologischer Bereiche zu berichten.

Die Veranstaltungen finden jeweils montags um 17:15 Uhr im Großen Hörsaal des Instituts für Zoologie, Poppelsdorfer Schloss, statt.

ZURZEIT FINDEN DIE VORTRÄGE ALS ONLINE-LECTURE VIA ZOOM STATT. ZUGANGSLINK ERHÄLTLICH BEI: vonderemde [at] uni-bonn.de

Organisatoren
Prof. Dr. G. von der Emde (Universität Bonn)
Prof. Heike Wägele (ZFMK)

Aktuelle Veranstaltungen

 

Mo, 12.12.2022 - 17:15 Uhr
Prof. Dr. Gabriele Gerlach, Universität Oldenburg
Weiterlesen
Mo, 16.01.2023 - 17:15 Uhr
Prof. Dr. Henrik Krehenwinkel, Biogeography, Trier University
Weiterlesen
Mo, 23.01.2023 - 17:15 Uhr
Professor Helen Roy MBE Hon. FRES is an ecologist at the UK Centre for Ecology & Hydrology. Her research focuses on the effects of environmental change, particularly biological invasions, on biodiversity and ecosystems. Helen leads many collaborative nati
Weiterlesen

Kolloquien filtern

z.B. 05.12.2022
z.B. 05.12.2022

Biologisches Kolloquium

Prof. Dr. H. Wägele
Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig,
Adenauerallee 160, 53113 Bonn
 
Prof. Dr. G. von der Emde
Institut für Zoologie, Poppelsdorfer Schloss,
Meckenheimer Allee 169, 53115 Bonn
 
Ort: Großer Hörsaal, Poppelsdorfer Schloß
Zeit: montags, 17.15 Uhr