Das Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Stellenangebote

Hinweis:
Entsprechend der potentiellen Zielgruppe können einige Ausschreibungen in englischer Sprache formuliert sein.
Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis.

Besucherbegleitung (w/m/d) gesucht!

Das Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels (LIB), das durch den Zusammenschluss des Zoologischen Forschungsmuseums Alexander Koenig (ZFMK), Bonn und des Centrums für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg entstanden ist, ist ein international operierendes Forschungsinstitut. Als Forschungsmuseum der Leibniz-Gemeinschaft trägt das LIB zur taxonomischen und molekularen Biodiversitätsforschung und zum Erhalt der globalen Biodiversität bei, dokumentiert und analysiert den evolutionären und ökologischen Biodiversitätswandel und beteiligt sich an der öffentlichen Kommunikation über den Biodiversitätswandel und seine möglichen Ursachen.
Unsere Aufgabe ist die Erforschung der Artenvielfalt und die Vermittlung unserer Forschungsergebnisse an die breite Öffentlichkeit. Das gelingt uns nur mit engagierten und motivierten Besucherbegleitungen, die die Museumsbesuchenden für unsere Themen begeistern können. Daher suchen wir Dich als Besucherbegleitung (m/w/d) für unsere museumspädagogische Programme (auf Honorarbasis).

Was Dich erwartet:

  •  Du entwickelst und führst museumspädagogische Programme und Formate (z.B. Workshops, Führungen) für alle Altersstufen durch.
  •  Du betreust Ask-Me und Mitmach-Stationen in den Ausstellungen des Museum Koenig und bei Outreach-Veranstaltungen.

Was Du mitbringen solltest:

  •  Du hast ein Studium der Biologie, Biologie auf Lehramt oder vergleichbare Berufserfahrung.
  •  Du hast Interesse an der Vermittlungsarbeit mit Kindern, Familien, Schulklassen und Erwachsenen.
  • Du bringst Erfahrungen in der didaktischen Umsetzung und zielgruppenspezifischen Vermittlung wissenschaftlicher Inhalte im Ausstellungsbereich/Museum mit.
  • Du bist motiviert, Dich in aktuelle Ausstellungsthemen selbstständig einzuarbeiten und diese didaktisch umzusetzen.
  • Du hast Interesse an einer längerfristigen Zusammenarbeit.
  • Du arbeitest selbstständig und bist zuverlässig.
  • Du hast gute Deutschkenntnisse und zusätzlich sogar Fremdsprachenkenntnisse (gerne auch Muttersprachler*innen)

Was wir Dir bieten?

  • spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der man selbst immer etwas Neues lernt
  • Kontakt zu vielen verschiedenen Interessengruppen
  • eine faire, ansprechende Bezahlung
  • regelmäßige Informationsangebote Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Unser Angebot klingt vielversprechend? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung bis zum
07.01.2023 per E-Mail an:
Karsten Stehr
Stellvertretende Leitung (50%) der Abteilung Bildung und Vermittlung

E-Mail: k.stehr [at] leibniz-lib.de
Tel.: 0228 9122 383

 

 

 

Direktlink

zum

Information about application in English language

Some steps in our application system are currently only available in German. Please do not hesitate to contact one of our officers mentioned below.

In case of any problems or questions, we will be very happy to help you.

Kontakt / Contact Personal-Administration

Sandra Middelhoff
+49 228 9122214

Katharina Ostermann
+49 228 9122197

E-mail:
Bewerbung [at] leibniz-zfmk.de