Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Regenwald-Verbrauchertisch

Eine Förderung der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen, an der die AKG als Projektträgerin und mit einem Förderanteil von 20% beteiligt war, hat die Realisierung eines innovativen und multimedialen Ausstellungsmoduls ermöglicht, das Teil der neuen Regenwald-Ausstellung sein wird. Mehr über das Projekt erfahren Sie hier.

Bitte Platz nehmen – der Tisch ist gedeckt!

Was kommt heute auf den Teller oder in die Tasse? Aus welchem Holz soll mein Schneidebrett geschnitzt sein? Und brauche ich nicht mal wieder ein neues Handy?
Solche und viele weitere Konsumentscheidungen treffen wir als Verbraucher tagtäglich.

Was viele Produkte, die wir hierzulande in der Kühltheke, dem Supermarktregal oder im Elektrofachhandel finden, mit der Zerstörung und dem unwiederbringlichem Verlust der weit entfernten tropischen Regenwälder zu tun haben, macht ein neues interaktives Ausstellungsmodul im Museum Koenig auf spielerische Weise deutlich:

Am gedeckten Regenwald-Verbrauchertisch sind Besucherinnen und Besucher eingeladen Platz zu nehmen und ihre individuelle Auswahl für die nächste virtuelle Mahlzeit, ein Heißgetränk oder das nächste Handy-Modell zu treffen. Mit detailreichen Visualisierungen und informativen Erläuterungen lässt die multimediale Installation unmittelbar erkennen, ob die Herstellung der gewählten Produkte mit der dramatisch zunehmenden Zerstörung der tropischen Regenwälder zusammenhängt und zeigt gleichzeitig auf, mit welchen alternativen Kaufentscheidungen wir alle einen Beitrag zur Schonung der tropischen Regenwälder leisten können.

 

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Präsident der Alexander-Koenig-Gesellschaft
+49 228 9122-280
+49 228 9122-212
H.Stahl [at] leibniz-zfmk.de

Gefördert durch: