Das Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

„Bonn diskutiert: Klima- und Biodiversitätsschutz lokal gedacht“ Diskussionsabend im Fishbowl-Format

Termin: 
Mi, 02.11.2022 - 18:00 Uhr
Ort: 
Festsaal
Veranstaltungsart: 
Special
Dauer / Preis: 
3 Stunden: 
kostenlos

! DIE VERANSTALTUNG IST AUSGEBUCHT !

Für Fragen wenden Sie sich bitte an diskussion_nov22 [at] leibniz-lib.de

 

Wie können wir den Klima- und Artenschutz gemeinsam in der Region Bonn voranbringen? Diese und weitere Fragen werden beim Diskussionsabend im Fishbowl-Format  „Bonn diskutiert: Klima- und Biodiversitätsschutz lokal gedacht“ aufgegriffen. Moderiert von Nikolaus Froitzheim beteiligen sich:

  • Jan Burck (Germanwatch)
  • Monika Hachtel (NABU)
  • Bernhard Misof (Generaldirektor LIB)
  • Bernd Schmitz (Demeter-Bauer, solidarische Landwirtschaft)
  • Lukas Falkner (bonn4future)
  • Caroline Tiefenbach (fridays4future).

Mit dabei sind weiterhin Bürgerinnen und Bürgern aus dem Großraum Bonn, das Kulturdezernat der Stadt, das Amt für Umwelt & Stadtgrün,  Natur- und Klimaschutz und andere Initiativen aus Bonn und Umgebung, sowie die Nachhaltigkeits-AG des LIB, Museum Koenig Bonn. 
 

  • Einlass ab 17:30 Uhr
  • Beginn der Veranstaltung: 18 Uhr
  • anschließend: Empfang und Gelegenheit zum Diskurs

Unterstützt von der Alexander-Koenig-Gesellschaft.

Angebote

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
 
13
 
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31