Das Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Artenschutz durch naturnahe Beweidung

Termin: 
Mi, 16.02.2022 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsart: 
Vortrag
Zielgruppe: 
Erwachsene
Veranstalter: 
Alexander-Koenig-Gesellschaft
Vortragende / Vortragender: 
Dr. Margret Bunzel-Drüke

Artenschutz durch naturnahe Beweidung

Ein Zoom-Vortrag von Dr. Margret Bunzel-Drüke
(Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V.)  aus der Reihe "Wege aus der Krise - Möglichkeiten biodiversitätsschonender Landnutzung".

"Wilde Weiden" - das ist ein Naturschutzkonzept, in dem robuste Weidetiere in geringer Dichte auf großen Flächen die Landschaft gestalten, ähnlich wie es einst wilde Huftiere in der Naturlandschaft taten.
Durch Verbiss und Tritt entstehen abwechslungsreiche Mosaike aus Weiderasen, Hochstaudenfluren, offenen Böden, Gebüschen und Wäldern, die vielen Tieren und Pflanzen Lebensraum bieten.

Zoom-Meeting beitreten
https://uni-bonn.zoom.us/j/94860221099?pwd=ejVQZVdBbU80TG1ReEZZSVNiN3c5dz09

Meeting-ID: 948 6022 1099
Kenncode: 289755

Angebote

Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
1
 
2
 
3
 
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
 
29
 
30