Das Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

  • DE
  • EN
  • LS

Biodiversity Genomics Europe

Tabs

Information

Steckbrief

Titel des Projekts: 
Biodiversity Genomics Europe
ZFMK-Projektleitung: 

Beschreibung

Das Projekt Biodiversity Genomics Europe (BGE) hat das übergeordnete Ziel, die Nutzung der Genomik zu beschleunigen, um das Verständnis der biologischen Vielfalt zu verbessern, Veränderungen in der biologischen Vielfalt zu überwachen und Maßnahmen zur Bekämpfung ihres Rückgangs zu ergreifen.

Trotz der bahnbrechenden Entwicklungen sowohl beim DNA-Barcoding als auch bei der Genomsequenzierung besteht nach wie vor die dringende Notwendigkeit, funktionierende Gemeinschaften auf verschiedenen Ebenen zu entwickeln und zu stärken, um Kapazitäten aufzubauen, die Komplementarität zwischen den Aktivitäten in den einzelnen Ländern zu fördern und Mechanismen zur Demokratisierung der Beteiligung zu schaffen.

Um diese Herausforderung aus europäischer Sicht anzugehen, bringt das BGE-Konsortium die beiden Netzwerke BIOSCAN-Europe (mit Schwerpunkt auf DNA-Barcoding und Metabarcoding) und den European Reference Genome Atlas (ERGA) (mit Schwerpunkt auf Genomsequenzierung) zusammen.

Mit dem BGE-Projekt werden drei grundlegende Ziele verfolgt:

  • Aufbau funktionierender Genomik-Netzwerke für die biologische Vielfalt auf europäischer Ebene, um die Kapazitäten der Gemeinschaft zu vernetzen und auszubauen, damit die Biodiversitätskrise mit Hilfe genomischer Instrumente bewältigt werden kann.
  • Aufbau und Umsetzung groß angelegter Pipelines zur Generierung genomischer Biodiversitätsdaten für Europa, um die Produktion und Zugänglichkeit genomischer Daten für die Charakterisierung der biologischen Vielfalt, die Erhaltung und das Biomonitoring zu beschleunigen.
  • Anwendung genomischer Instrumente zur Verbesserung des Verständnisses der europaweiten biologischen Vielfalt und des Rückgangs der biologischen Vielfalt, um die Wirksamkeit von Managementmaßnahmen und Biomonitoringprogrammen zu verbessern.

Diese Ziele sollen erreicht werden durch: 

  • Einrichtung der europäischen Knotenpunkte von iBOL (BIOSCAN Europe) und EBP (ERGA).
  • Aufbau umfassender Barcode-Referenzbibliotheken für europäische Bestäuber und wichtige Indikatorarten für das Biomonitoring von Süßwasser und Meer.
  • Erstellung von Referenzgenomen von 350-500 Arten, die erschlossen und annotiert werden und öffentlich zugänglich sind.
  • Erstellung und Umsetzung von Protokollen zur Harmonisierung des DNA-Biomonitorings und zur Bewertung der genomweiten Vielfalt von Taxa und Systemen.

LIB ist ein Hauptpartner von BGE und koordiniert das ERGA-Arbeitspaket "Field to lab" unter der Leitung von Dr. Astrid Böhne sowie verschiedene Aufgaben in Bezug auf Metadatenstandards, Museumsproben und Bürgerwissenschaft unter der Leitung von Dr. Sarah Bourlat (Leiterin der Metabarcoding-Sektion). 

Die Aufgaben des LIB im Rahmen von BGE sind:

  • Erstellung von Metadatenstandards, die im Projekt verwendet werden sollen.
  • Identifizierung und Erschließung von Proben aus den Museen des LIB für Barcode-Referenzbibliotheken
  • Beaufsichtigung der Sammlung, Lagerung und des Transfers von Proben sowie der Dokumentation und des Austauschs von Metadaten sowie der Weiterentwicklung bestehender Standards.
  • Definition von Biobanking-Standards und -Richtlinien für das Projekt mit der Option einer zentralen Biobank-Lagerung in der LIB Biobank.
  • Ordnungsgemäßes biobanken und Lagerung aller Proben (einschließlich Zellkulturen) mit Definierung von Standards für alle beteiligten Institutionen.
  • Koordinierung der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern und fachkundigen Amateur-Taxonomen, um den Aufbau von DNA-Barcode-Referenzbibliotheken und Biomonitoring-Programmen zu fördern durch Unterstützung lokaler Aktivitäten und das Einbeziehen von Bürgerinnen und Bürgern bei der gemeinsamen Schaffung von Wissen 

 

Ort

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Sektionsleiterin
+49 228 9122-365
+49 228 9122-212
A.Boehne [at] leibniz-lib.de