Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Der Karibische Würfelfalter

Tabs

Information

Steckbrief

Titel des Projekts: 
Molekulare Untersuchung des Karibischen Würfelfalters: eine einzige weit verbreitete Linie oder mehrere isolierte kryptische Arten?
ZFMK-Projektleitung: 
Forschungsobjekt(e): 
Lepidoptera

Beschreibung

Die Würfelfalter, Riodinidae, sind eine der sechs Schmetterlingsfamilien. Die meisten ihrer 1300 Arten sind in der Neotropis beheimatet, eine einzige monotypische Gattung lebt jedoch auf den Westindischen Inseln. Der Karibische Würfelfalter, Dianesia carteri, ist auf Kuba und die Bahamas beschränkt, wo mehrere isolierte Populationen bekannt sind. Ein erster Ansatz unter Verwendung von DNA Barcodes deutet darauf hin, dass Dianesia möglicherweise mehr als eine Art umfasst. Im Rahmen des Projekts werden mehrere Populationen mittels Hochdurchsatz-Sequenzierung untersucht, um sie zu vergleichen und ihren taxonomischen Status neu zu bestimmen.

Ort

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Post Doc
+49 228 9122-212
raynernunez75 [at] gmail.con