Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

ist ein Forschungsmuseum der Leibniz Gemeinschaft

Aktuelles

___________________________________________

Hinweis:

Weitere aktuelle Neuigkeiten zum LIB finden Sie seit dem 1.7.2021 auf der neuen übergeordneten Instituts-Webseite.

[LIB-Neuigkeiten lesen]

___________________________________________

 

[13.07.2021] Die neue Corona-Situation ermöglicht es, dass Besuchende ohne Terminanmeldung das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere besichtigen können. Die Bezahlung der Tickets erfolgt an der Kasse.
[mehr]
[06.07.2021] Neuigkeiten finden Sie jetzt auf unserer neuen Website des LIBs
[mehr]
[02.07.2021] Die Puku-Antilope (Kobus vardonii) hat es gleich zweimal auf die Titelseite geschafft. Hintergrund dazu ist die Besorgnis erregende Studie von Vera Rduch und Thalia Jentke mit aktuellen Daten zu den Boviden, den Antilopen und dem Afrikanischen Büffel, aus dem Kasanka Nationalpark in Sambia. Die Ergebnisse der im Januar 2021 im Early View veröffentlichten Studie zeigen einen Rückgang der Population der Pukus um 84% im Vergleich zu einer früheren Untersuchung im Jahr 2009-2010.
[mehr]
[01.07.2021] Das zukünftige Leibniz-Institut zur Analyse des Biodiversitätswandels (LIB) mit den Standorten Bonn und Hamburg nimmt heute offiziell seinen Betrieb auf. Mit Inkrafttreten des Staatsvertrages zwischen Nordrhein-Westfalen und der Stadt Hamburg wird das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg mit dem Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere in Bonn zusammengeführt.
[mehr]
[29.06.2021] Die Volta Region im Südosten Ghanas an der Grenze zu Togo ist gekennzeichnet durch den Fluss Volta im Westen und das Ghana-Togo Hochland im Osten. Der Waldbestand dort hat sich, unter anderem durch Abholzung für Ackerland, stark reduziert.
[mehr]
[24.06.2021] Dr. Till Töpfer aus Bonn hat vor ein paar Monaten für die „rheinform“, der Zeitschrift für die rheinischen Museen, einen Beitrag zur Nachhaltigkeit aus Sicht der biologischen Sammlungen geliefert Das ganze Nachhaltigkeits-Themenheft steht hier zum Download.
[mehr]
[22.06.2021] Viertägiges Sommerferienprogramm für neugierige Weltenbummler von 6 – 12 Jahren. Es sind noch einige wenige Plätze frei!
[mehr]
[21.06.2021] Raus in die Natur! Welche Tiere und Pflanzen gibt es vor meiner Haustür? Wie kann ich sie unterscheiden? Und was brauchen sie zum Überleben? Macht mit und werdet Artenprofis!
[mehr]
[06.06.2021] Gemeinsam mit den vier anderen Museen der Museumsmeile veranstaltet das Museum Koenig am 05. Juni 2021 eine lange, digitale Museumsnacht. Um 18 Uhr geht es los.Das Museum Koenig führt Sie in die Welt unserer aktuellen Forschung. Kurzfilme erläutern einige wichtige wissenschaftliche Projekte, die dem Schutz der Biodiversität dienen - einer der dringlichsten Aufgaben unserer Gesellschaft.Wir führen Sie in die Welt unserer aktuellen Forschung.
[mehr]
[03.06.2021] Die LeibnizMuseen erforschen Bewegung und wollen gemeinsam mit dem AMazeFest die Zukunft gestalten. Mit einer Spielidee wollen die acht #Forschungsmuseen den aktiven Austausch über Einen Welt in Bewegung - AWorldinMotion - anregen! Anmelden zum AMaze2021 - Museum Online Game Jam: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSeQYd5KRQAgwwL1B8Jko_UbPlZJTc1P5_PX3XgaabzCpNwYIw/viewform
[mehr]

Seiten

Ansprechpartnerin / Ansprechpartner

Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit
+49 228 9122-215
+49 228 9122-6213
s.heine [at] leibniz-zfmk.de

Aktuell auf Twitter